Neuer Trend Slowsex

0
32
Slowsex

Bei dieser Schlagzeile ist mir fast mein vegetarisch belegtes Körnerbrot in meinen mit glutenfreier Milch angereicherten Kaffee gefallen. Spaß bei Seite (ich bin seit jeher Schwarztrinker – darf man das noch schreiben??) und bezeichne mich durchaus als kulinarischer Genießer. Slowfood ist mir somit durchaus ein Begriff, auch wenn ich ihn nicht täglich praktiziere. Aber Slowsex? Was soll das denn bitte sein?

Ich mag Sex. Ich mag ihn heiß und wild, romantisch und verspielt, facettenreich und immer mit der gewissen Lust auf Neues. Doch was sich hinter diesem neuen „Trend“ versteckt, hat sich mir ehrlich gesagt nicht direkt erschlossen. Aber ausprobieren werde ich es trotzdem mal. Ob auch ihr Gefallen an Slowsex findet? Dann lest im Experteninterview, was sich dahinter verbirgt.