Hackerangriff: Dein Schwanz gehört mir!

0
12

Peniskäfige schränken die Bewegungsfreiheit des „besten Stücks“ ein; verhindern eine Erektion. Insbesondere in BDSM-Kreisen ein häufig genutztes Werkzeug der Erziehung und Bestrafung. Die herkömmlichen Modelle sind dabei mit einem Schlüssel versehen – neuere Varianten lassen sich per App steuern. So weit so gut – solange das System nicht gehackt wird.

Genau dies ist allerdings geschehen: „Dein Schwanz gehört mir“ – so meldete sich der Hacker bei den Usern der App und forderte Geld zum „Aufschließen“ des Peniskäfigs… Die ganze Geschichte lest ihr hier.