10 Fragen an – Jassi & Jan aus dem JOYclub

Die Bezeichnung als Miststück gilt als Kompliment zwischen Jassi und Sandra. Mit Jan hat die Interviewerin bereits eine intensive, wenn auch sex-freie Nacht auf der Couch verbracht. Doch wie ehrlich stellen sie sich nun den 10 Fragen an – und wie aktuell ist ihr JOYclub-Profil?

Jassi hat die Redaktionsfunktion im Joyclub, Jan jedoch übernimmt die Führung im Alltag laut Profil. Wieviel dominant-devot steckt jeweils in euch beiden?

Die Aussage Führung ist bei uns ziemlich fehl am Platz, da wir uns tatsächlich viel abstimmen.

Also wir würden für uns sagen oder behaupten, dass es sehr ausgeglichen bei uns ist.

Als eine der wenigen Frauen hast du tatsächlich geschafft, mich bei unserem ersten Kennenlernen fast nicht zu Wort kommen zu lassen. Trotzdem beschreibst du dich in eurem Profil als schüchtern… Zeit, den Text mal zu überdenken?

Nein, der Text ist immer noch sehr zutreffend!

Definitiv war ich den Abend nicht sehr schüchtern, das lag erstes daran, dass ich nicht mehr ganz nüchtern war und zweitens, weil ich Jan an meiner Seite hatte. Jan gibt mir unwahrscheinlich viel Sicherheit und da leg ich meine Schüchternheit auch schon mal ab…

Begeistert von Fernreisen, Städtetrips und allgemein Fan von hedonistischen Reisen. Welche Destinations könnt ihr JOYlern empfehlen – und seid ihr schonmal in Cap d’Adge gewesen?

Ja, wir lieben es unterwegs zu sein, haben eben einfach immer noch ne Menge Hummeln im Arsch *lach*

Unsere Erfahrungen der hedonistischen Reisen sind noch nicht so groß, dass ist mitunter dem letzten verrückten Jahr zu verschulden, für 2020 hatten wir so einiges auf unserer To Do Liste.

Cap d‘Adge waren wir bis jetzt noch nicht, war für 2020 geplant und wurde jetzt auf 2021 verschoben. Wir haben schon so viel verrückte und tolle Geschichten darüber gehört, dass wir uns von einem sehr guten Freund letztendlich überzeugen lassen haben, dabei sein zu wollen *grins*

Eure beiden Körper verzieren Tattoos… Gemeinsames Hobby oder individueller Hintergrund?

Beides! Wir haben gemeinsame Tattoos von Städten/Orten, an denen gerade zuverlässig ein Tätowierer Zeit hatte, deswegen fehlen uns eigentlich noch ganz schön viel Tattoos von Orten mit unseren eigenen gemeinsamen Geschichten.

Individuelle Tattoos haben wir auch mit unseren jeweiligen Geschichten zu unseren Lebensabschnitten.

Liebe, Lust und Leidenschaft – was war euer Einstieg in die Welt des Erolifestyles?

Unsere Neugier!
Immer auf der Suche nach was Neuem oder Außergewöhnlichen…

Kennengelernt auf der Insomnia-Woche auf Mallorca – Wie kinky seid ihr drauf?

Puhhhh…. *dicke Backen*

Wir sind Kinky!

Kinky ist für uns nicht nur eine sexuelle Orientierung, sondern beschreibt unser Lebensgefühl…

Ausgeflippt

Crazy

Frei

Frech

Lebensfroh

Sexy

Spannend

Tolerant

Überraschend

Verrucht

Verrückt

Wild

Einfach chaotisch und liebenswert…

Missionarsstellung oder Doggystyle? Was turnt euch beim Sex am meisten an?

Wie soll man es am Besten beschreiben “grübel“

Also weder das Eine noch das Andere turnt uns so richtig an. Wir würden behaupten, wir sind bei allem im Leben etwas verrückt, das trifft auch bei unserem Sex zu. Wir lieben auf der einen Seite diese absolute Hingabe und Verschmelzung und dann aber auch wiederum das total extreme, harte und versaute…

Rotwein oder Wodka: Gemütlich auf der Couch oder feiernd auf der Tanzfläche – wo lernt man euch besser kennen?

Definitiv feiernd auf der Tanzfläche. *Beide grinsen und fangen sofort an zu träumen…*

Im JOYclub angemeldet seit 5 Jahren – Noch immer spannende Inspiration oder mittlerweile gelangweiltes „Kennenwirschonalles…“?

Wir nutzen den Joyclub seit eh und je, mehr um uns für Veranstaltungen anzumelden, einfach auf dem Laufenden zu bleiben und mit einigen Partykontakten in Kontakt zu bleiben, deswegen würden wir nicht sagen „Kennenwirschonalles“ !

Eifersucht – ein Fremdwort oder Streitthema?

Definitiv kein Fremdwort, aber auch kein Streitthema!

Wir würden uns nicht als eifersuchtsfrei bezeichnen. Nach über 5 Jahren Beziehung wissen wir aber mittlerweile ganz genau, wo unsere jeweiligen Grenzen sind.

Wir haben uns zu Beginn unserer Beziehung ein Versprechen gegeben: Gemeinsam frei sein!

Kategorien 10 Fragen an ... Blog
Sandra

über

Sandra blickt hinter die Kulissen. Mit "10 Fragen an" nimmt sie euch mit in die Welt des Erolifestyles... Wen sie befragt, hat keine Ausreden! Egal ob Porno-Star oder Club-Betreiber.