Sex hilft gegen Herbstblues

Sex hilft gegen Herbstblues

Man kann sich streiten, ob wir dieses Jahr überhaupt einen „richtigen Sommer“ hatten. Doch Fakt ist: Der Herbst hat nicht nur angeklopft, sondern ungefragt das Haus schon betreten. Doch was tun gegen Melancholie und Müdigkeit, Grau im Kopf und Blei in den Knochen? Die einfache Antwort: Sex! Denn Sex hilft gegen Herbstblues!

Müde und schlecht gelaunt

Na, wer dreht abends schon die Heizung auf? Kaum hat sich der kohlige Grillgeruch verzogen und sind die Cocktailgläser im Schrank verstaut, beginnt sie schon: Die graue Jahreszeit zwischen Sommernachtstraum und Weihnachtsvorfreude. Wir fühlen uns matt, sind antriebslos. Wer ist schon motiviert zu einem Waldspaziergang, wenn auch Couch und Netflix rufen. Träge schleppen wir uns durch die Woche um am Wochenende endlich mal… Nichts zu tun. Unser Körper reagiert ganz einfach auf die dunkle Jahreszeit und das minimierte Sonnenlicht und produziert wesentlich mehr des Schlafhormons Melatonin. Aber damit nicht genug: Gleichzeitig wird die Produktion des Glückshormons Seratonin gedrosselt. Das bedeutet: Wir sind müde und haben dazu auch noch schlecht Laune!

Sex oder Sport

Auch wenn es eine natürliche Reaktion unseres Körpers ist, können wir dem Herbstblues entgegenwirken. Ein Spaziergang an der frischen Luft oder noch besser Sport im Freien kurbelt den (richtigen) Hormonhaushalt ordentlich an. Wesentlich spannender jedoch: Auch Sex hilft gegen Herbstblues! Kein Witz! Denn dabei schüttet der Körper Oxytocin aus. Das Bindungs- und Kuschelhormon wirkt schlechter Laune ganz natürlich entgegen – und macht die schönste Nebensache der Welt noch wichtiger! Also rein in die Federn und lasst es krachen. Probiert doch mal ein paar neue Sexstellungen aus – und ein bisschen Spielzeug hat bekanntlich auch noch nie geschadet.

Oder ihr beginnt im Geiste schonmal mit eurem nächsten Urlaub! Denn gerade in den letzten Monaten des Jahres bringen viele Urlaubsanbieter neue Angebote auf den Markt. Und man kann zumindest schonmal träumen von Sonne, Strand und mehr…

In diesem Sinne: Freuen wir uns auf einen lustvoll grauen Herbst!

Kategorien Blog Schlagzeilen
Alexandra

über

Nach Jahren als Journalistin in der "normalen Welt" tätig, zog es Alexandra auf die "heiße Seite" des Lebens. Als Chefredakteurin verantwortet sie die inhaltliche Ausrichtung von Erolifestyle, wobei sie sich zu 100 Prozent auf das Themengespür ihreres Autorenteams verlassen kann. Alexandra greift gerne die aktuellen Nachrichten und Entwicklungen auf - kann dabei allerdings manchmal ihre spitze Feder nicht so ganz im Zaum halten.