Frau Morgenlatte Erolifestyle

Frau Morgenlatte – Ja, ich kann!

Und wieder hat mich eine Schlagzeile „erregt“: Als Frau Morgenlatte bekommen? Geht das? Nun, nach Monaten der Entbehrung aufgrund der Schließung der Swingerclubs stellt sich mir die Frage: Wie geil bin ich morgens?

Echt jetzt? Ja, Frau kann auch!

Das der Mann morgen sein bestes Stück als Morgenlatte präsentiert, ist uns Frauen durchaus bewusst! Zum Teil sticht uns die Erektion sprichwörtlich ins Auge. Doch wie ticken wir? Kann eine Frau Morgenlatte bekommen? Yes Baby, we can! Denn auch unsere Klitoris ist „nur“ ein Schwellkörper, und während der sogenannten REM-Phase kann der Blutfluss auch bei uns Frauen im Genitalbereich steigen. Nun könnte man meinen, die Klitoris sei doch so klein. Nein liebe Ladies, denn der Hauptteil versteckt sich im Inneren des Körpers.

Was passiert, wenn Frau Morgenlatte bekommt?

Rein körperlich passiert während der Tiefschlafphase das mit uns, was jeder Mann kennt: Es wird sauerstoffreiches Blut in das Genitalgewebe gepumpt. Dadurch wird die Klitoris ebenso größer wie die Schamlippen. Und die Vagina wird feucht.

Bin ich als Frau mit Morgenlatte wirklich erregt?

Nein, nicht zwingend! Aber es ermöglicht so manche heiße Morgenfantasie. Denn dass wir morgens feucht aufwachen, bedeutet nicht unbedingt direkter Sexbedarf… Aber wenn sowohl Mann wie als Frau eine Morgenlatte haben: Warum nicht ausnutzen für einen schnellen Quickie oder eine etwas intensivere Variante? Es muss ja nicht immer Face2Face sein. Also ich bin da sehr pingelig hinsichtlich Mundgeruchs. Aber es gibt ja verschiedene Varianten an Sexstellungen.

Mein persönlicher Erfahrungsbericht

Ja! Ich als Frau habe manchmal eine Morgenlatte. Kombiniert allerdings in der Regel mit erotischen Träumen NACH der REM-Phase. Dann lege ich gerne meine Hand um den harten Schwanz meines Partners und bereite ihn auf „Das Kommende“ vor. Allerdings wache ich häufig auch allein im Bett auf. Was mache ich dann? Nun – es gibt da verschiedene kleine bis größere Helfer… Wenn ihr wisst, was ich meine. Egal wie Frau ihre Morgenlatte befriedigt: Man startet definitiv entspannter und ausgeglichener in den Tag.

Mein persönlicher Tipp für heißen Sex am Morgen

Ohne Makeup, Frisur zerzaust, und eventuell sogar noch Mundgeruch. Ladies: Das ist egal, wenn ihr heiß und feucht seid. Ein versauter Quickie am Morgen ist doch ein guter Beginn eines entspannten Tages!

Kategorien Blog Sexpositiv
Michele

über

Michele hat mit 24 Jahren die Swinger-Welt für sich entdeckt. Seitdem hat sie viele Erfahrungen machen können und weiß ganz genau worauf sie steht - und verrät ihre Geheimnisse!