Kamasutra Schubkarre

Kamasutra – Die Schubkarre

Diese Kamasutra Stellung verspricht beiden Partnern großen Spaß! Aber verlangt auch manches ab an Körperspannung und Sportlichkeit. Probiert es doch einfach einmal aus. Und wenn es nicht funktioniert: HIER haben wir weitere Kamasutra Stellungen für euch.

Kamasutra – Die Schubkarre

Sie kniet nach vorne gebeugt und stützt sich auf den Armen ab. Macht also eine vereinfachte Liegestütz. Da er hinter ihr kniet, greift er nun ihre Beine und sie schlingt ihre Beine um seine Hüfte. Wichtig ist, dass beide einen festen Stand haben. Eventuell kann es helfen, wenn er leicht in die Knie geht. Generell: Mit einer Wand im Rücken fällt „ihm“ diese Stellung im Kamasutra einfacher.
(Der schwierigste Teil. Manchmal mit Lachen verbunden. Aber Humor beim Sex ist nicht verkehrt).

Kamasutra Die SChubkarre



Wenn sie ihre Beine hinter seinem Po verschränkt hat, dringt er in sie ein. Achtung: Diese Position ist geeignet für Genießer, nicht für „Sport-Ficker“. Wer noch mehr Spaß im Sexleben haben will und noch ein paar Anreize benötigt, kann hier vorbeischauen.

Kategorien Blog Kamasutra
Alexandra

über

Nach Jahren als Journalistin in der "normalen Welt" tätig, zog es Alexandra auf die "heiße Seite" des Lebens. Als Chefredakteurin verantwortet sie die inhaltliche Ausrichtung von Erolifestyle, wobei sie sich zu 100 Prozent auf das Themengespür ihreres Autorenteams verlassen kann. Alexandra greift gerne die aktuellen Nachrichten und Entwicklungen auf - kann dabei allerdings manchmal ihre spitze Feder nicht so ganz im Zaum halten.