Corona-Hilfe

Nichts bleibt, wie es war – oder doch?

Gerade die Veranstaltungswirtschaft trifft die aktuelle Corona Zeit besonders hart. Seit nunmehr März 2020 ist eine gesamte Branche nahezu arbeitslos bzw. mit einem „Berufsverbot“ belegt. Und während Clubs und Locations noch vereinzelt auf staatliche Corona Hilfe zählen können, ist die Situation für Veranstalter, Zulieferer und Solo-Selbstständige aufgrund der Bedingungen, unter denen man eine solche Corona Hilfe beantragen kann, umso prekärer.

Manche haben es bereits schon nicht mehr geschafft – sie wird es nach Corona nicht mehr geben. Viele kämpfen gerade mit Spendenaufrufen ums nackte Überleben und sind auf eine private Corona Hilfe angewiesen. Auf zwei Aktionen, die wir als systemrelevant betrachten und uns daher besonders am Herzen liegen, möchten wir hier hinweisen.

Corona Hilfe BoundCon München

Seit einigen Jahren hat sich mit viel Herzblut und Leidenschaft die BoundCon in München etabliert, eine Messe über 3 Tage im Mai. Natürlich ist diese auch wieder für 2021 geplant, doch eine besondere Situation sorgt dafür, dass diese Messe unter der Federführung der lieben Minuit (sie hat die Leitung und Orga der Messe erst in diesem Jahr übernommen) und dem Event-Veranstalter SubRosaDictum nun vor dem Aus steht. Aber lest den Appell selbst:

Liebe BoundCon Family,

Nun ist der Augenblick gekommen. Alleine kann ich die Rettung der BoundCon nicht mehr stemmen.

Um die Übernahme der BoundCon zu realisieren habe ich meine gesamten Ersparnisse investiert. Durch die Gründung der dazu nötigen Firmen war auch eine nicht unbeträchtliche Verschuldung leider unumgänglich. Der Business Plan sah vor, den Grossteil der Einnahmen durch Tickets und Standgebühren direkt in die BoundCon 2020 zu investieren.

Dann kam der grosse Schock mit der Absage.

Ich arbeite bereits wieder in meinem alten Beruf als Pflegefachfrau und versuche mein Bestes. Doch es reicht leider nicht. Ich bin auf die Unterstützung der BoundCon Family angewiesen.

Um irgendwann wieder zusammen in der Zenith Halle die unvergleichliche Stimmung der BoundCon zu fühlen und diese grosse Hürde gemeinsam zu überwinden, bitte folgenden Link benutzen über Paypal oder das Bank Konto der BoundCon. WICHTIG: Bitte den Vermerk: „SPENDE“ angeben

https://www.paypal.com/donate?hosted_button_id=9W35LU8BFVHC6

oder Bankverbindung: Minuit Event GmbH , Ettringen
Deutsche Bank , IBAN: DE16 6907 0024 0016 4210 00 , BIC/SWIFT: DEUTDEDB690

Wir danken Euch von Herzen für jede Unterstützung. Die BoundCon MUSS weiterleben!
Eure Minuit

Insomnia Berlin

Schon seit längerem kämpfen einige Clubs in Berlin ums Überleben, u.a. das legendäre Insomnia ! Auch in diesem Club spürt man das Herzblut, die Liebe zum Detail und die Leidenschaft von Dominique, der Inhaberin. Dank ihrer Kreativität wurde schnell versucht, mit Online Live Streams aus dem Insomnia das alte Feeling in die Wohnzimmer der Gäste und Fans zu bringen, Interviews, Shows und jede Menge Aktivitäten erinnerten (bzw. erinnern immer noch) an die tollen Nächte, die vor Corona im Insomnia zelebriert wurden.

Doch auch hier ist man auf private Corona Hilfe in Form von Spenden angewiesen, um diese schlimme Zeit zu überstehen. Daher möchten wir auch hier auf den Spendenaufruf hinweisen:

https://www.betterplace.me/insomnia-dein-club-in-berlin-benoetigt-hilfe

Jeden Freitag und Samstag ab 22:00 Uhr könnt ihr ins Partygeschehen ins Insomnia streamen auf Twitch & Mixcloud. Ab Mitternacht geht es an diesen Abenden dann auf Chaturbate mit dem INSOMNIA-typischen orgasmischen Extra und der wilden Ungezügeltheit etwas anders zur Sache, die so auf den FSK16-Plattformen nicht wirklich ausgelebt werden können.

Jede Hilfe zählt

Unser Appell: Wenn irgend möglich, helft mit und unterstützt… jeder noch so kleine Beitrag zählt, damit die „Zeit danach“ wieder genau so schön wird wie es war— mit Eurer privaten Corona Hilfe.

Wir von Erolifestyle.de möchten Euch DANKE sagen und Euch die Adventszeit mit unserem Adventskalender versüßen… hier (https://www.erolifestyle.de/adventskalender/) findet ihr 24 liebe Grüße von Eventveranstaltern, Clubs, Shops, Künstler u.v.m., verbunden mit täglichen Preisen, die ihr gewinnen könnt. Dabei sein lohnt sich, die Erstellung ist „Handemade with Love“ und die Teilnahme ist KOSTENLOS !

(Wenn ihr uns dafür mit einem oder zwei Kaffee „belohnen“ möchtet:

Kategorien Blog Pressemitteilungen
Alexandra

über

Nach Jahren als Journalistin in der "normalen Welt" tätig, zog es Alexandra auf die "heiße Seite" des Lebens. Als Chefredakteurin verantwortet sie die inhaltliche Ausrichtung von Erolifestyle, wobei sie sich zu 100 Prozent auf das Themengespür ihreres Autorenteams verlassen kann. Alexandra greift gerne die aktuellen Nachrichten und Entwicklungen auf - kann dabei allerdings manchmal ihre spitze Feder nicht so ganz im Zaum halten.