BDSM Frage Erolifestyle Stephen M.

BDSM Frage – Stephen antwortet

Unser „Dr. Sommer“ des BDSM steht euch zur Seite. Ihr habt eine BDSM Frage? Er beantwortet sie euch. Heute geht es um das Thema Switchen. Kann ich devot und zeitgleich dominant sein? Wie gehe ich damit um?

BDSM Frage von Claudia

Lieber Stephen,

bereits vor Jahren habe ich meine Vorliebe für BDSM entdeckt und habe (zum Glück) bereits seit einiger Zeit einen erfahrenen HERRN an meiner Seite, mit dem ich es vollkommen ausleben kann. Seit kurzem habe ich jedoch bei mir eines festgestellt: So devot ich IHM gegenüber bin – so dominant bin ich Frauen gegenüber. ER lässt es zu, doch bei mir tauchen Fragezeichen auf.

Bin ich soooo tief devot in meinem Selbst, wie ich immer geglaubt habe? Oder bin ich doch eher ein Switcher? Wobei – einen anderen Mann zu dominieren regt mich so gar nicht an….

Ist es „normal“ oder außergewöhnlich, dass man beide Seiten in sich vereint? Nun, BI im Vanilla-Bereich war ich immer schon…

Liebe Grüße
Claudia

Stephen M. antwortet

Liebe Claudia,
die Erfahrung, dass es bei aller Devotheit Menschen gibt, bei denen Du (zumindest auch) dominant sein kannst, ist völlig normal.

Wobei sich zunächst mal die Frage stellt, ob diese Deine Dominanz gegenüber Frauen im erotischen Kontext oder im Alltag oder in beiden Bereichen stattfindet.

Da Alltagsdominanz bei vielen devoten Menschen (Frauen wie Männer) weit verbreitet ist, widme ich mich dem erotischen Aspekt – also der Lust daran, als devote Frau andere Frauen sexuell zu dominieren.

Man kann es zunächst mal breiter sehen – devote Menschen können sehr oft nur gegenüber Leuten, die ganz bestimmte dominante Eigenschaften besitzen oder sogar nur bei einem bestimmten Menschen devot sein. Das ist so und das ist gut so, denn echte Hingabe braucht ein Gegenüber, das damit umgehen kann.

Die Lust an der Dominanz bei devoten Menschen kann sich dabei generell auf das Ausleben beider Seiten beziehen (dann spricht man vom Switchen) oder wie bei Dir nur auf ein Geschlecht. Dann kannst Du es nennen, wie Du willst 😉

Meine Empfehlung ist also, die Dinge so zu nehmen, wie sie sind und alles auszuleben – soweit es sich stimmig und gut anfühlt. Lass die Frage was das nun ist dabei einfach beiseite. Oder – großer Vorteil als devote Frau – bitte Deinen Herrn um Erlaubnis. Dann kann er es nicht nur zulassen, sondern wird gebeten (worauf dominante Menschen in der Regel großen Wert legen!). Und wenn er ja sagt, ist alle Verantwortung von Dir genommen.

In diesem Sinne, viel Spaß bei allem!

Stephen

Weitere Themen und BDSM Fragen findet ihr hier.

Stellt Stephen M. eure BDSM Frage!

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.

    Kategorien BDSM Fragen und Antworten Blog
    Stephen M.

    über

    STEPHEN MASZ begleitet euch in seine BDSM-Welt. Bereits in jungen Jahren hat er diese faszinierende Facette für sich entdeckt und lebt seither den Lifestyle mit Kopf und Herz. Ihr habt Fragen, die ihr euch nicht zu stellen traut? Möchtet etwas wissen, wobei euch Google keine Antwort geben kann? Stephen ist der „Dr. Sommer“ im Bereich BDSM. In der Redaktion liegen ihm die Mädels zu Füßen – seinem Blick und seiner Stimme vermag niemand zu widerstehen. Aufklärung bieten und Lust verschaffen stehen bei ihm im Mittelpunkt. Ihr wollt mehr über Stephen erfahren? Dann lest HIER weiter.