Erotik-Knaller 50 Shades of Grey Fortsetzung

Erotik-Knaller: Fortsetzung 50 Shades of Grey

Mit diesem Erotik-Knaller haben wir nicht gerechnet:! Die Geschichte um Christian Grey und Anastasia Steele hat Millionen Menschen begeistert. Das Thema BDSM hat seitdem verstärkt Einzug in die heimischen Schlafzimmer gehalten – und das Sexleben vieler Paare bereichert. Nun verkündet Autorin E.L. James den Erotik-Knaller des Frühjahrs: Die Geschichte von 50 Shades of Grey ist noch nicht zu Ende erzählt. Kurz vor dem Jubiläum der 1. Buchveröffentlichung verspricht die Schriftstellerin einen Fortsetzungsroman, der bereits in Kürze erscheinen soll.

Shades of Grey: Erzählt aus Sicht von Christian


Auf ihrer offiziellen Internetseite verkündete James die frohe Botschaft: Das Buch namens „Freed: Fifty Shades Freed As Told By Christian“ soll bereits am 1. Juni 2021 auf englischer Sprache erscheinen. Die Handlung wird den Showdown aus dem finalen Buch der „Shades of Grey“ Triologie aufgreifen. Allerdings jedoch wird die Sichtweise von Christian aufgegriffen. Für die Autorin eine Herzensangelegenheit: „In ‚Freed‘ konnte ich einige Aspekte [von Christians] Leben erforschen, die wir in der ursprünglichen Trilogie nur flüchtig gesehen haben.“
Ein Datum für die Veröffentlichung in Deutschland steht allerdings noch nicht fest.

Kategorien BDSM Blog
Shumana

über

Shumana arbeitet in einer männlich dominierten Welt in einer Führungsposition. Als Ausgleich lebt sie privat ihre BDSM-Seite aus. Über ihre Erfahrungen schreibt sie in ihren Geschichten.